parkplatzdieb.de
 Rechtsinfos
Hier finden Sie alle Infos zum Thema und wertvolle Praxis-Tipps:
  • Wie sollten Sie Ihren Stellplatz kennzeichnen?
  • Wann dürfen Sie den Falschparker abschleppen lassen?
  • Warum ist eine anwaltliche Abmahnung die beste Lösung?
 Online-Abmahnung
Hier können Sie den Falschparker anwaltlich abmahnen lassen:
  • schnell und einfach
  • alles direkt online
  • kein Anwaltstermin
  • ohne Abschleppkostenrisiko

So halten Sie Ihren Parkplatz frei!

Ihr privater Stellplatz ist zugeparkt?Ihre Kundenparkplätze sind ständig von Nichtkunden belegt? Sie ärgern sich, wollen aber nicht gleich abschleppen lassen — auch weil Sie die Kosten fur den Abschleppunternehmer erst einmal vorstrecken müssten. Also finden Sie sich zähneknirschend mit dem Parkplatzklau ab?

Das muss nicht sein!

Wehren Sie sich effektiv gegen freche Falschparker ohne Abschleppkostenrisiko.
Geheimtipp: Unterlassungsaufforderung durch Rechtsanwalt!

Die sichere Alternative:

Geniale Lösung für ein nerviges Problem? Weitersagen!

 

Anwaltskosten zahlt der Falschparker

Die Anwaltskosten für die Abmahnung muss der Falschparker zahlen.
Sie überweisen lediglich die Behördengebühr von ca. 5 Euro für die Halteranfrage direkt an die Kfz-Zulassungsstelle.

Einen Honorarvorschuss berechnen wir nicht, sondern machen die Kosten beim Gegner geltend. Im Ergebnis ist das Risiko, auf den Kosten sitzenzubleiben, daher gering. Kosten entstehen Ihnen allerdings dann, wenn der „Falschparker” in Wahrheit doch berechtigt war (etwa weil ihm jemand das Parken dort gestattet hatte). Sie müssen daher sicher sein, dass Sie allein berechtigt sind, nicht etwa eine Eigentümergemeinschaft oder mehrere Mieter.